Unterricht

Karin Kunde legt ihrem Gesangunterricht die Lehre der
Atemtypen zugrunde.

Jedem Menschen ist von Geburt an eine ihm eigene Atemdynamik mitgegeben, die ihn sein ganzes Leben begleitet. Diese heraus zu arbeiten, sie dem Sänger nutzbar zu machen und so die Entfaltung seiner Stimme zu fördern, sie zu begleiten und zu unterstützen, sieht Karin Kunde als ihre wichtigste Aufgabe in der Ausbildung der jungen Sänger.

 
 

 
 

Seit vielen Jahren arbeitet sie mit privaten Schülern. Sie hat von 1985- 1990 die Gesangsausbildung der Organisten im Hamburger Amt für Kirchenmusik übernommen, betreute die Sänger und Schauspieler im Schloßtheater in Celle und im Hamburger Schmidt`s Tivoli durch Gesangunterricht von 1996 bis 2002 und arbeitet seit 2000 als Dozentin für klassischen Gesang an der Sängerakademie Hamburg neben ihrer Tätigkeit als Lied- und Konzertsängerin.

Von 2005 bis 2011 gestaltet sie die Fortbildungsreihe des BDG (Bund Deutscher Gesangspädagogen) mit, in Zusammenarbeit mit Frau Prof. Elisabeth Bengtson- Opitz und Team.